WIDERRUFSRECHT

Sie sind hier:  >>> Startseite 

www.widerrufsrecht.info

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Darstellung für Mobile-Geräte

Wenn Sie als gewerblicher Händler Angebote an Verbraucher machen, benötigen Sie nach deutschem Fernabsatzrecht eine Widerrufsbelehrung, die dem Verbraucher seine Rechte klar und verständlich macht. Bei dem notwendigen Text kommt es auf Kleinigkeiten an.
Wann beginnt die Widerrufsfrist? Wie lange ist sie? Über welche Rechtsfolgen genau muss ich meine Kunden informieren? Was ist mit Wertersatz? Änderungen im Gesetz oder neue Urteile können ausreichen und schon sollte Ihr Belehrungstext anders aussehen.

Erste Hinweise auf die gesetzlichen Grundlagen finden Sie unter Widerrufsrechtsbelehrung. Der Gesetzgeber hat für den Händler ein Muster vorbereitet. Aber Achtung: Auch für den Rechtslaien ist es sehr schwer, das für ihn zutreffende Muster richtig aus den einzelnen Varianten zusammenzusetzen. Details zum Widerrufsrechtsbelehrungsmuster hier.

Diese Seite wird noch weiter überarbeitet. Bitte besuchen Sie uns auf www.versandhandelsrecht.de.

Sie können auch unseren aktuellen Hinweisen auf Twitter folgen
oder uns auf Facebook adden. Wenn Sie Fan unseres Auftritts bei Facebook sind, können Sie uns allgemeine Fragen stellen, die wir kostenfrei, ohne Mandat und Haftung allerdings auch nur allgemein beantworten. Das gilt für Händler und Verbraucher.